Fisch Zegel Kochbuch

Cookbook

Fischspieße mit Tartarensauce

Rezeptdetails

  • ( 0 Bewertungen ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen
Fischspieße mit Tartarensauce

Zutatenliste

Ausbackteig:
• 100g Mehl
• 50g Speisestärke
• 1 Tl Backpulver
• ¼ Tl Salz
• 0,2 l Wasser
• ca. 1 kg festes Fischfilet (z.B. Kabeljau o. Schellfisch)
• 2 El Zitronensaft
• 1-2 El Sojasoße
• weißer Pfeffer
• Spießchen und Frittieröl

Für die Tatarensoße:
• 125g Mayonnaise
• 175 g Naturjoghurt
• 1 Tl mittelscharfer Senf
• 1 Tl kapern
• 1 Gewürzgurke
• je 1 Bund Schnittlauch und Dill
• Salz
• Zitronensaft

Zubereitung

Für den Teig Mehl mit Speisestärke, Backpulver und Salz vermischen. Mit dem Wasser zu einem glatten Teig verrühren. Zugedeckt ca. 15 min stehen lassen. Inzwischen Fisch mit Küchenkrepp trocken tupfen und in ca. 3 cm große Würfel schneiden. Je 4-6 Stücke auf einen Spieß ziehen. Mit Zitronensaft, Sojasoße und Pfeffer marinieren. Für die Tartarensoße Mayonnaise mit Joghurt, Senf, gehackten kapern und gewürfelter Gurke vermischen. Mit fein geschnittenen Schnittlauch, Dill. Salz und Zitronensaft abschmecken. Frittieröl auf ca. 200° erhitzen. Die marinierten Fischspießchen im Teig wenden und Portionsweise bei 190° 3-5 min goldbraun backen. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
Mit der Soße und Stangenweißbrot servieren.


Bon Appetit

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
  • Lactosefrei
    Ja
  • Vegetarisch
    Ja
  • Vegan
    Ja
  • Diabetisch
    Ja
  • Glutenfrei
    Ja
  • Portionen
    2
  • Alternative Menge
  • Zubereitungszeit
    5 Minuten
  • Kalorien
  • Kilojoule
  • Fettgehalt
  • Broteinheit
  • Proteingehalt
  • Kohlehydrate
  • Schwierigkeitsgrad
    Sehr einfach
  • Gelesen
    1749