Fisch Zegel Kochbuch

Cookbook

Matjes-Tatar

Rezeptdetails

  • ( 1 Bewertung ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen
Matjes-Tatar

Zutatenliste

• 2 Eier
• 3 Matjesfilets
• 1 kl. Zwiebel
• 1 kl. Säuerlicher Apfel
• 3 Cornichons
• schwarzer Pfeffer
• ½ Bund Dill
• 750g neue Kartoffeln
• Salz
• etwas Kümmel
• Öl zum Bepinseln
• etwas Dill zum Garnieren

Zubereitung

Eier in ca. 10 min hart kochen. Kalt abschrecken, pellen und auskühlen lassen. Gewässerte Matjesfilets mit Küchenkrepp trocken tupfen und mit einem großen Messer sehr fein hacken. Zwiebel schälen und fein schneiden. Apfel waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen, in feine Würfel schneiden o. grob raspeln. Cornichons sehr fein würfeln und alles gründlich vermischen. Zuletzt mit etwas Pfeffer und fein gehacktem Dill abschmecken. Im Kühlschrank ca. 30 min durchziehen lassen. Inzwischen die Kartoffeln unter fließend kaltem Wasser gründlich sauber bürsten. Längst halbieren und mit der Schnittfläche nach unten auf ein mit Öl bepinseltes Backblech legen, Die Oberseiten mit Öl bepinseln. Salzen, pfeffern und mit wenig Kümmel bestreuen. Im vor geheizten Backofen bei 200° ca. 20 min backen. Die heißen Blechkartoffeln mit dem Matjes-Tatar anrichten und mit Dill und den hart gekochten Eiern garniert servieren.

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
  • Lactosefrei
    Ja
  • Vegetarisch
    Ja
  • Vegan
    Ja
  • Diabetisch
    Ja
  • Glutenfrei
    Ja
  • Portionen
    1
  • Alternative Menge
  • Zubereitungszeit
    5 Minuten
  • Kalorien
  • Kilojoule
  • Fettgehalt
  • Broteinheit
  • Proteingehalt
  • Kohlehydrate
  • Schwierigkeitsgrad
    Sehr einfach
  • Gelesen
    1745

Notizen

TIPP: Statt Blechkartoffeln eignen sich auch Pellkartoffeln dazu.