Fisch Zegel Kochbuch

Cookbook

Fisch in Ausbackteig

Rezeptdetails

  • ( 12 Bewertungen ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen

Fisch in Ausbackteig

Zutatenliste

• 750g Fischfilets (Schellfisch, Kabeljau o. Seelachs)
• Saft v. 1 Zitrone
• 100g Weizenmehl
• 1 Ei
• 1/8l Milch
• 1 El Öl
• Fett zum Ausbacken
• Salz, Pfeffer

Zubereitung

Fischfilets unter fließend Wasser abspülen, mit Küchenkrepp trocken tupfen und mit
Zitronensaft beträufeln. Etwa 30 min durch ziehen lassen. Dann erneut mit Küchenkrepp trocken tupfen, salzen, pfeffern und die Filets in Portionsstücke schneiden. Für den Teig Mehl in eine Schüssel geben. Ei mit etwas Salz und der Milch verquirlen. Die Eiermilch nach und nach zum Mehl geben und klumpenfrei glatt rühren. Zuletzt das Öl untermischen.
Die Filetsstücke nacheinander mit einer Gabel in den Teig tauchen und in reichlich
siedenden Fett knusprig braun braten. Anschließend auf Küchenkrepp das überschüssige Fett abtropfen lassen.

Fisch mit Kartoffelsalat und frischem Blattsalat servieren.

Bon Appetit!

 

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    0
  • Lactosefrei
    Ja
  • Vegetarisch
    Ja
  • Vegan
    Ja
  • Diabetisch
    Ja
  • Glutenfrei
    Ja
  • Portionen
    1
  • Alternative Menge
  • Zubereitungszeit
    5 Minuten
  • Kalorien
  • Kilojoule
  • Fettgehalt
  • Broteinheit
  • Proteingehalt
  • Kohlehydrate
  • Schwierigkeitsgrad
    Sehr einfach
  • Gelesen
    2682