Fisch Zegel Kochbuch

Cookbook

Currymuscheln

Rezeptdetails

  • ( 13 Bewertungen ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen

Currymuscheln

Zutatenliste

• 2-3kg Muscheln
• 1 Porree
• 2 Zwiebeln
• 2 Knoblauchzehen
• 250 ml Sahne
• ca. 250 ml trockenen Weißwein
• Lorbeerblätter
• Curry
• Mehl
• Salz
• Pfeffer
• Baguette oder Pommes Frites

Zubereitung

Muscheln in kaltem Wasser abspülen, geöffnete und beschädigte Exemplare aussortieren. Die harten Bärte an der Muschelseite herausziehen.

Muscheln in einem Topf mit
    - ca. einer Tasse Wasser
    - ca. einer Tasse Weißwein
    - einem in Scheiben geschnittenen Porree
    - Salz und Pfeffer
    - einem Lorbeerblatt
    - einer kleingehackten Zwiebel
    - zwei gehackten Knoblauchzehen
geben und  ca.10 min köcheln, bis sich alle Muscheln geöffnet haben.
Den dabei entstandenen Muschelsud abgießen und zwei Tassen auffangen.

Eine große Zwiebel klein hacken. In einem Topf oder einer beschichteten Pfanne in Butter schmelzen und die Zwiebeln glasig dünsten. Currypulver in die Butter geben und mitdünsten. Mit 1-2 EL Mehl eine Mehlschwitze machen und mit dem Muschelsud ablöschen.
Die Sahne und einen Schuss Weißwein hinzugeben und die Sauce etwas köcheln lassen.
Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Die heiße Soße über die Miesmuscheln geben und umrühren, damit sich die Soße
gut verteilt.

Als Beilage empfehle ich Baguette oder Pommes.

 
Bon Appetit!

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    0
  • Lactosefrei
    Ja
  • Vegetarisch
    Ja
  • Vegan
    Ja
  • Diabetisch
    Ja
  • Glutenfrei
    Ja
  • Portionen
    4
  • Alternative Menge
  • Zubereitungszeit
    5 Minuten
  • Kalorien
  • Kilojoule
  • Fettgehalt
  • Broteinheit
  • Proteingehalt
  • Kohlehydrate
  • Schwierigkeitsgrad
    Sehr einfach
  • Gelesen
    2888