Fisch Zegel Kochbuch

Cookbook

Kartoffel-Fisch-Gulasch

Rezeptdetails

  • ( 6 Bewertungen ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen
Kartoffel-Fisch-Gulasch

Zutatenliste

• 750g Kartoffeln
• 500g Fischfilet (Seelachs)
• 50g Speckwürfel
• 1 Zwiebel
• 1/8 l Gemüsebrühe
• 1 Lorbeerblatt
• Salz
• Pfeffer
• 100g Crème fraîche
• 100g gekochte Garnelen
• 1 Handvoll Kresse o. einige Kerbelblätter

Zubereitung

Kartoffeln schälen und in grobe Würfel schneiden. Die Fischfilets ebenfalls in grobe Würfel schneiden. Speckwürfel ohne Fettzugabe in einem Topf bei mittlerer Hitze knusprig braten. Zwiebelringe und Kartoffeln dazugeben und kurz im Speckfett andünsten. Heiße Brühe und Lorbeerblatt zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 15 min kochen lassen. Crème fraîche unterrühren, einmal aufkochen lassen. Fisch zufügen. Weitere 5-7 min köcheln. Kurz vor dem Servieren die Garnelen dazugeben und mit
erhitzen. Geschnittene Kresse o. Kerbelblätter darüber streuen. Das Kartoffel-Fisch-Gulasch sofort heiß servieren. Dazu passt grüner Salat.

 

Bon Appetit!

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
  • Lactosefrei
    Ja
  • Vegetarisch
    Ja
  • Vegan
    Ja
  • Diabetisch
    Ja
  • Glutenfrei
    Ja
  • Portionen
    3
  • Alternative Menge
  • Zubereitungszeit
    5 Minuten
  • Kalorien
  • Kilojoule
  • Fettgehalt
  • Broteinheit
  • Proteingehalt
  • Kohlehydrate
  • Schwierigkeitsgrad
    Sehr einfach
  • Gelesen
    2152

Notizen

TIPP: Man kann auch TK Fisch verwenden. Anstelle von Seelachs kann man je nach Angebot auch anderen Süßwasser- o. Meerfischfilet verwenden.