Fisch Zegel Kochbuch

Cookbook

Seelachsfilet mit Kartoffel-Käse-Kruste

Rezeptdetails

  • ( 7 Bewertungen ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen
Seelachsfilet mit Kartoffel-Käse-Kruste

Zutatenliste

• 600 g Seelachsfilet
• 300 g Kartoffeln
• Salz
• Saft einer 1/2 Zitrone
• frisch gemahlener Pfeffer
• 1/2 Bund Petersilie
• 150 g Gouda
• Fett für die Form

Zubereitung

Die Kartoffeln 20 Minuten in Salzwasser knapp gar kochen, abkühlen lassen und die Schale abziehen. Die Filets abspülen, trocken tupfen mit Zitronensaft bestreichen, mit Salz und Pfeffer würzen und kühl stellen.

Kartoffeln und Käse grob raspeln, mit der Petersilie vermischen und würzen.
Das Fischfilet in eine gefettete ofenfeste Form legen und mit der Käsemasse bedecken.
Im Vorgeheizten Backofen bei 225 Grad, Umluft 200 Grad, Gas Stufe 4 etwa 20 Minuten backen.
 
Als Beilage einfach eine Packung Buttergemüse.

 

Bon Appetit!

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
  • Lactosefrei
    Ja
  • Vegetarisch
    Ja
  • Vegan
    Ja
  • Diabetisch
    Ja
  • Glutenfrei
    Ja
  • Portionen
    3
  • Alternative Menge
  • Zubereitungszeit
    5 Minuten
  • Kalorien
  • Kilojoule
  • Fettgehalt
  • Broteinheit
  • Proteingehalt
  • Kohlehydrate
  • Schwierigkeitsgrad
    Sehr einfach
  • Gelesen
    1822