Fisch Zegel Kochbuch

Cookbook

Forelle blau mit Kerbelsauce

Rezeptdetails

  • ( 3 Bewertungen ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen
Forelle blau mit Kerbelsauce

Zutatenliste

• 4 frische Forellen
• 1/8l Weißweinessig

Für den Sud:
• ca. 1 ½ l Salzwasser
• 1/4l Weißwein
• 2 Zitronenscheiben
• 1 Stange Lauch (grob geschnitten)
• einige zerdrückte Pfefferkörner
• etwas getrockneter Dill und Estragon

Für die Kerbelsauce:
• 50g weiche Butter
• 100g Crème fraîche
• Saft und Schale von ½ Zitrone
• ½ Bund Kerbel
• etwas Salz
• Pfeffer

Zubereitung

Fische auf eine Platte legen und mit heißem Essig begießen, Dabei die Fische, wenn es möglich ist, nur mit nassen Händen anfassen, damit die Schleimschicht nicht zerstört wird, denn die ist für die Blaufärbung verantwortlich. Für den Sud alle Zutaten in einem großen Topf o. einer großen Fischpfanne aufkochen und 30 min zugedeckt bei geringer Hitze
ziehen lassen. Für die Kerbelsauce Butter, Crème fraîche, Zitronensaft, - schale und gehackten Kerbel vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Forellen in den leicht kochenden Sud gleiten lassen. Ohne Deckel bis knapp vor dem Siedepunkt erhitzen. Die Fische bei geringer Hitze zugedeckt 12-15 min gar ziehen lassen. Forellen vorsichtig aus dem Sud
heben. Auf vorgewärmte Teller anrichten. Dazu die Kerbelsauce und Salzkartoffeln servieren.


Bon Appetit

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
  • Lactosefrei
    Ja
  • Vegetarisch
    Ja
  • Vegan
    Ja
  • Diabetisch
    Ja
  • Glutenfrei
    Ja
  • Portionen
    2
  • Alternative Menge
  • Zubereitungszeit
    5 Minuten
  • Kalorien
  • Kilojoule
  • Fettgehalt
  • Broteinheit
  • Proteingehalt
  • Kohlehydrate
  • Schwierigkeitsgrad
    Sehr einfach
  • Gelesen
    1928